Grußwort der Gründer

Slider

Als wir im Jahr 2007 House of Knowledge gründeten, war unser Traum eine Bildungseinrichtung, die chinesische und westliche Kultur integriert.

Wir sind eine Familie mit mehrsprachigem und multikulturellem Hintergrund. Deshalb sollen Kinder aus verschiedenen Ländern bei uns unterschiedliche Kulturen kennen- und verstehen lernen. Das bringt viele Herausforderungen mit sich. Doch wir sind überzeugt, dass sie davon stark profitieren. Und wir hoffen, dass die Kinder Kompetenzen erwerben, auf die sie sich in der heutigen multikulturellen Gesellschaft stützen können.

Heute betreiben wir eine eine Grundschule und drei Kindergärten, an der über 300 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 10 Ländern lernen. In der Grundschule wie in der frühkindlichen Bildung verfolgen wir den gleichen pädagogischen Ansatz: durch internationale Bildungsprogramme sollen den Kindern positive Werte, Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl vermittelt werden.

Auch mit dem Wachsen von House of Knowledge bleiben wir unseren Idealen treu: in einem kindorientierten Lehrumfeld sollen Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Hintergrunds eine hervorragende internationale Ausbildung erhalten.

Wir danken für Ihr Interesse an House of Knowledge und freuen uns, Sie an einem unserer Standorte kennenzulernen.

Farshad Danicek
Xia Qing

X