House of Knowledge (Haus des Wissens) wurde 2007 als erste dreisprachige (deutsch/ englisch/ chinesisch) Einrichtung für Kinder ab 18 Monaten und deren Familien gegründet. Unser Bildungsprogramm folgt den pädagogischen Handlungskonzepten der Reggio Emilia Philosophie. Hierbei steht das Kind stets im Zentrum aller Lernprozesse. 

Unsere Einrichtung ist multikulturell und mehrsprachig. Den Spracherwerb der Muttersprache des Kindes, als auch zwei Fremdsprachen (englisch/ chinesisch) unterstützen wir durch Anwendung der Immersionsmethode gekoppelt an gut vorbereitete Projekteinheiten. 

Viele unserer Kinder, deren Familien und unsere deutschen Mitarbieter/innen bringen es mit sich, dass wir die deutsche Kultur mit all seinen Werten und Festen durch das gesamte Schuljahr hinweg erfahren, teilen und feiern. 

Hier eine Kurzvorstellung des Kindergartengründers, der    Kindergartenleiterin und der Klassenleiterin einer deutschen Gruppe.

Farshad Danicek ist der Gründer und pädagogische Gesamtleiter unseres Kindergartens. Herr Danicek ist seit 30 Jahren in der Frühpädagogik tätig und seit 2005 in China. 2007 gründetet Herr Danicek mit seiner Frau Xia Qing den ersten dreisprachigen Kindergarten House of Knowledge in Peking.

Tina Ritter ist seit über 17 Jahren in pädagogischen Leitungsfunktionen sowohl in Deutschland, als auch in China tätig. Frau Ritter hat 2015 für ihre herausragenden Tätigkeiten im Bereich der Pädagogik vom ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Herrn Dr. Joachim Gauck die Bundesverdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland  erhalten. Sie ist bei House of Knowledge die Leiterin des Victoria Gardens Campus am Chaoyang Park.  

Ronja Dygas ist eine außerordentliche Erzieherin mit mehrjähriger Erfahrung in allen Altersstufen mit Kindern von 0 bis 6 Jahren. Sie und ihr Team sind begeisterte Reggio Emilia Pädagoginnen, die es verstehen unseren Kindern ein optimales Lernumfeld anzubieten. 

X