Die Freude über den ersten Tag des neuen Schuljahres war an den Gesichtern der Schülerinnen und Schüler abzulesen.

Sicher die aufgeregtesten waren die Erstklässler. Nach gutem deutschen Brauch, den House of Knowledge hochhält, bekam jedes Kind eine Schultüte, die unser Gründer Farshad Danicek extra aus Deutschland mitgebracht hatte! Ihr Inhalt soll eine süße Erinnerung an diesen besonderen Tag eines neuen Lebensabschnitts sein.

Vor allem für die Kindergartenkinder ist ein reibungsloser Übergang zur Grundschule von besonderer Bedeutung. Dazu trugen unsere Lehrkräfte bei, die zwei Wochen vor Schulbeginn die Klassenräume vorbereiteten und die Lehrprogramme festlegten, um den Schulanfängern in dieser Übergangsphase eine entspannte und anziehende Umgebung zu bieten.

Zum Beginn des neuen Schuljahrs senden unsere Leiter eine private und individuelle Nachricht an die Schülerinnen und Schüler von House of Knowledge:

Russell O‘ Neill, Leiter Shunyi Campus:
Der Start bei uns verlief sehr positiv. Voller Wissbegier kamen die Kinder, begleitet von ihren Eltern, zur ersten Schulwoche. Ihren strahlenden Gesichtern war anzusehen, wie sehr sie Schulkameradinnen und -kameraden und die aufregenden Schultage vermisst hatten. Das neue Schuljahr konnten wir beruhigt beginnen, weil unsere Lehrkräfte in den zwei Wochen vor Schulbeginn alles bestens vorbereitet hatten. Es ist sehr erfreulich, dass die Eltern so engagiert an unseren Lehrprogrammen teilhaben und ein tiefes Verständnis unserer Überzeugungen und Werte haben.

Ich freue mich auf Treffen mit Familienangehörigen! Werden Sie Teil unserer HoK-Gemeinschaft!

Giulietta Welman, Leiterin Chaoyang Park Campus:
Mag Euch das neue Schuljahr viel Freude, Lachen und eine Liebe zum Lernen bringen. Habt Vertrauen, dass Ihr kompetent seid und tolle Ideen habt.

Eure Worte und Taten haben viel Kraft, bringt sie ein, in der Schule und zu Hause. Vergesst nicht: Ihr seid widerstandsfähig und könnt aus Euren Fehlern lernen. Wir freuen uns, Euch auf Eurer Lernreise zu begleiten, die das Beste aus Euch herauslocken soll. Glaubt an Eure Fähigkeiten, seid anders als die anderen!

Anna Williams, Leiterin Xinglong Campus:
Wir sind sehr glücklich, dass wir 30 neue Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern begrüßen konnten. Alle sind wissbegierig und freuen sich auf das erste Projekt, „Das bin ich!“ Unsere Kinder sind beschäftigt, neue Freundschaften zu schließen, miteinander zu spielen und zu singen und zurück in den Schulalltag zu finden. Ein wunderbarer Start ins neue Schuljahr.

 

X